Heuer werden wieder die besten Bauprojekte Österreichs mit dem ZV-Bauherrenpreis 2022 ausgezeichnet. Die Einreichung ist ab heute, dem 4. April bis zum 27. Mai 2022 möglich.

Häuser der Architektur
Haus der Architektur:

LONG NIGHT mit Kuratorinnenführung

Führung

Am 7. September findet wieder eine „Long Night“ im HDA statt. Sie beginnt um 19 Uhr mit einer kostenlosen Führung durch die aktuelle Ausstellung Boden für Alle mit Kuratorin Karoline Mayer vom Architekturzentrum Wien. Im Anschluss gibt es Lounge-Musik, Zeit für Gespräche an der HDA-Bar und einen Spe…

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

Geometrien des Lebens

Viktor Hufnagl wäre heuer 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass widmet die ÖGFA ihrem Gründungsmitglied eine Ausstellung und einen begleitenden Katalog, die sich mit seinem Schaffen auseinandersetzen.

Haus der Architektur:

?Boden für alle?

Diskussion

Ortskerne veröden, die Landschaft wird zersiedelt, Grenzen zwischen Stadt und Land verschwimmen. Trotzdem wird weiterhin Bauland gewidmet, werden neue Einkaufszentren auf der grünen Wiese und Chaletdörfer in den Alpen errichtet. Die Hortung von Grundstücken und Spekulation mit Immobilien verteuern d…

Haus der Architektur:

Häuser schaun: Sanierung und Erweiterung…

Besichtigung

Tritthart + Herbst Architekten laden in Zusammenarbeit mit STO und dem Haus der Architektur zur Veranstaltung Häuser schaun ein. Im Rahmen einer Führung mit den ArchitektInnen kann das Projekt Sanierung und Erweiterung Kunstuni Graz, Brandhofgasse 21 besichtigt werden. Dafür ist eine Anmeldung erfor…

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

Forming Force

Ausstellung

Die kleinste Baukultur-Galerie Österreichs eröffnet mit der Ausstellung "Forming Force" von Nicola Cani. Der italienische Fotograf und Architekt erforscht mit einer analogen Kamera anhand eines Talabschnitts die Beziehung zwischen der Stadt Krems und der Donau sowie die prägende Kraft eines Flusses.

Architektur Haus Kärnten:

Kärntner Landesbaupreis 2022

Ausschreibung

Initiative Architektur:

Architekturpreis des Landes Salzburg 2022

PROJEKTE DER ENGEREN WAHL

Die Nominierten für den Architekturpreis des Landes Salzburg 2022 stehen fest. Von 31 eingereichten Objekten kamen elf in die engere Wahl.

Initiative Architektur:

Brennpunkt Alpines Bauen

FACHSYMPOSIUM

Das Bauen im Alpenraum steht vor großen Herausforderungen. An allen Ecken und Enden neue Themen, Strategien und gesetztliche Rahmenbedingungen.

Architektur Haus Kärnten:

Kärntner Landesbaupreis - Sammlung bis 2018

Publikation

Initiative Architektur:

Salzburger Wohnbausymposium

Termin vormerken! Das Salzburger Wohnbausymposium widmet sich am 6. Oktober 2022 dem Thema Wohnen & Mobilität...

afo architekturforum oberösterreich:

Metabolismus der Stadt

Ausstellung

Unter dem Asphalt wird der Platz knapp. Ein Blick auf die Leitungspläne zeigt, wie eng es im Unterbau einer Stadt tatsächlich zugeht. Fernwärme schmiegt sich an Abwasserkanal, dazwischen kreuzen sich Strom, Telefon- und Internetkabel. Wasser- und Gasleitungen drängeln sich durch den verbleibenden Ra…

Architektur Haus Kärnten:

INSTALLATION "CoForum"

aut. architektur und tirol:

aut: info 2/22

Die neue aut: info (Ausgabe 2/22) ist Anfang Juni erschienen. Wir senden Ihnen das Programm, das ca. 4 x jährlich erscheint, gerne per Post zu und freuen uns über eine Portospende von EUR 15,-/Jahr.

Vorarlberger Architektur Institut:

WIA What is Architecture?

Präsentation

Wir zeigen über die Sommermonate eine Videoinstallation mit verschiedenen Statements zur Frage "Was ist Architektur?"

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

Viktor Hufnagl

Ausstellungseröffnung

Die ÖGFA widmet ihrem Gründungsmitglied anlässlich seiner 100. Geburtstags eine Ausstellung und einen begleitenden Katalog.

aut. architektur und tirol:

boden für alle

ausstellung

Eine Ausstellung des Az W Architekturzentrum Wien über den ­sorglosen und kapitalgetriebenen Umgang mit der kostbaren Ressource Boden.

aut. architektur und tirol:

hans-walter müller

Publikation

Parallel zu unserer Ausstellung über Hans-Walter Müller ist nun eine Publikation erschienen, die erstmals einen detaillierten Blick auf das Lebenswerk des visionären Architekten ermöglicht. Preis: Euro 28,00 (zuzüglich Versandspesen)

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

Die Stadtstrasse als transdanubischer Anlassfall

Die ÖGFA fordert ein stadtgrenzenübergreifendes Konzept für den transdanubischen Raum, das Stadtentwicklung nicht nur aus der Perspektive des Wohnbaus betrachtet, sondern eine urbane Nutzungsmischung verfolgt, die in Korrelation zur verkehrs- und Freiraumplanung steht.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

BAUHERRENPREIS 2022_AUSSCHREIBUNG

Heuer werden wieder die besten Bauprojekte Österreichs mit dem ZV-Bauherrenpreis 2022 ausgezeichnet. Die Einreichung ist ab heute, dem 4. April bis zum 27. Mai 2022 möglich.

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

ORTE-Architekturreise in die Zentralschweiz

Exkursion

Altdorf, Stans, Sarnen und Sempach sind die Stationen der viertägigen Reise in die Zentralschweiz, bei denen eine Auswahl von Bauten besucht wird, die sich unter den Gesichtspunkten Denkmalpflege, Holzbau und Ortsbild einordnen lassen.

Architekturstiftung Österreich:

Ausschreibung: Constructive Alps Architekturpreis

Nun hat die 6. Ausschreibungsrunde begonnen: Die Jury lädt Architekt:innen und Bauherr:innen ein, ihre Bauten aus den Jahren 2017 bis 2021 vorzulegen, die im Gebiet der Alpenkonvention etwas zur Erreichung des Klimaziels «Netto Null» beitragen.

Architekturstiftung Österreich:

RaumGestalten 2019/20 und 2021/21

Die neue Broschüre gibt Einblicke in die Projekte der Schuljahre 2019/20 und 2020/21 von Volksschule bis Maturaklasse.

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

Nachschau: Kein Sommer, wie er früher einmal war

Klimwandel / Überhitzung / Klimaanpassung / Gebäudekühlung / Gebäudebegrünung / Schwammstadt / Bäume als Klimaanlage, 18.11.2021

Architekturstiftung Österreich:

Initiative Kultur:Bildung

Ab dem Schuljahr 2021/22 bietet der OeAD mit der neuen Initiative „Kultur:Bildung“ im Auftrag des BMBWF das umfangreichste Kunst- und Kulturvermittlungsprogramm mit Schulen in ganz Österreich an.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Udo Heinrich (ZV Salzburg): Es braucht…

Nach der Lektüre des kleinen Büchleins „Mehr Gerechtigkeit! Wir brauchen eine neue Bodenordnung - nur dann wird Wohnen wieder bezahlbar“ denkt man sich: ja, daran liegt es und so einfach könnte es gehen. Hans Jochen Vogel hat Wesentliches zum Thema Grund und Boden zusammengefasst ...

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Die ZV Österreich gratuliert ihrer Präsidentin Maria Auböck

ECLAS-Life-Time-Achievement-Award 2020 für Maria Auböck