ZV Bundesländer

Im Fokus sind die Positionen junger Architekturbüros, Architekturschaffender und Architekturinvolvierter, im Austausch über Institutions- und Landesgrenzen hinweg.

Zentrale Anliegen: Bauherrenkultur stärken, Ratgeber für Fragen zum Architekturgeschehen sein, Öffentlichkeit für Architekturpositionen schaffen

Die zeitgenössische Architektur der Regionen – dies- und jenseits der Grenzen – ist Hauptthema der Veranstaltungen.

Der Landesverband legt seinen Schwerpunkt auf einen kritischen offenen Diskurs zu aktuellen Architekturthemen im Land und kooperiert eng mit dem ArchitekturHaus Kärnten.